Ich bin Hans-Jürgen und übrigens jünger als mein Name vermuten lässt

Autodidakt, Online-Marketing-Professional und WordPress-Coach.

Hans-Jürgen Herbst

24% aller geplanten Webseiten gehen nie online

Einige Leute haben bereits einen Designer, einen Programmierer und einen Anwalt, bevor sie ihre Website veröffentlichen. Besonders wenn mehrere Parteien beteiligt sind, zieht sich dieser Prozess. Das führt unter anderem dazu, dass 24% aller geplanten Projekte nie online gehen. Die Angst vor Abmahnungen und Unwissenheit über grundlegende Prozesse sind dabei die Hauptursachen. Dabei ist das alles gar nicht so schlimm …

Mit Website Tutor will ich es Anfängern so leicht wie möglich machen, den Einstieg zu finden. Darum arbeite ich mit viel Leidenschaft daran, die beste Schritt-für-Schritt-Anleitung zu bieten, damit du deine Seite ratzfatz selbst bauen kannst – ganz ohne Fluchen. Ich zeige haarklein, was du tun musst, um deine Website anzulegen, zu gestalten und zu pflegen. Ohne Geld für einen Designer, Programmierer oder Anwalt auszugeben.

Meine Motivation, die besten Anleitungen für Anfänger zu bieten

Als ich mit 19 Jahren einen Buchverlag gründete, hat mich das aufkommende Online-Geschäft komplett überfordert. Es gab keine einfachen Anleitungen, wie man einen Onlineshop einrichtet. Baukästen wie Jimdo gab es noch lange nicht. Ich musste Programmiersprachen lernen und Dateien umständlich auf Webserver übertragen. Und obwohl ich wirtschaftlich scheiterte, habe ich damit die Basis für meine Karriere geschaffen.

Ich habe wertvolles Wissen im Onlinemarketing durch ausprobieren, analysieren und optimieren aufgebaut. Während des Studiums habe ich Webseiten für Händler und Dienstleister in meiner Straße erstellt. Zehn Jahre habe ich mit den größten Medienhäusern Europas gearbeitet und Verantwortung für Webseiten mit Millionen täglicher Nutzer getragen.

Heute können selbst Anfänger schnell eine Homepage erstellen und einen Shop betreiben. Erfolg ist damit aber keineswegs vorprogrammiert. Website Tutor bietet die Anleitung zum Aufbau einer Website bis zur Kundengewinnung, wie ich sie mir gewünscht hätte, als ich am Anfang stand.

Für das Hosting von WordPress empfehle ich meinen Partner IONOS. Dafür bekomme ich eine Provision vom Hoster. Für dich hat das aber keine Auswirkungen auf den Preis. Im Gegenteil: 4 Euro im Monat für eine Website mit Domain und E-Mail-Postfach ist kaum zu schlagen.

Folge meiner Anleitung und du wirst noch heute deine Website erstellen. Das Gefühl, etwas Neues zu schaffen, ist das Beste daran.